News

Medienmitteilung

Zum Schweizer Tag des Abwassers (Samstag, 21. Mai 2011)

Mehr…

Welt-Toilettentag – «Give a sh*t?»

Welt-Toilettentag – «Give a sh*t?»

Über 2,6 Milliarden Menschen haben keinen Zugang zu sanitären Anlagen und leben unter äusserst prekären hygienischen Bedingungen. Am Internationalen Tag der Toiletten, der am 19. November 2010 begangen wird, will die DEZA auf diese Situation aufmerksam machen.

Mehr…

Weltwassertag 2010

Weltwassertag 2010

Der Weltwassertag 2010 soll das Bewusstsein dafür stärken, dass es für nachhaltig gesunde Ökosysteme und für das menschliche Wohlergehen erforderlich ist, sich den zunehmenden Wasserqualitäts-Herausforderungen zu stellen. Regierungen, Organisationen, Gemeinschaften und einzelne Menschen in aller Welt sollen dazu ermutigt werden, sich aktiv für einen vorbeugenden Schutz der Qualität des Wassers einzusetzen.

Mehr…

GRESE Technischer Tag

GRESE Technischer Tag

Anlässlich des Gipfels von Kopenhagen und der Klimaerwärmung hat das Thema Energie in Kläranlagen an Bedeutung zugenommen. In der Schweiz stehen Veränderungen bevor. Die Liberalisierung des Energiemarktes, Energieeinsparungen, etc. Das Thema der Energie in Kläranlagen ist von grosser Aktualität.

Mehr…

Welt-Toiletten-Tag 2009

Welt-Toiletten-Tag 2009

Zum Welt-Toiletten-Tag liess die Entwicklungsorganisation Helvetas Freddie Mercury und anderen Persönlichkeiten die Hosen runter und sprach Klartext: Jährlich sterben fast zwei Millionen Menschen, weil sie keinen Zugang zu Toiletten haben

Mehr…

Erneuerung der Umweltinfrastruktur

Erneuerung der Umweltinfrastruktur

Die öffentliche Umweltinfrastruktur der Schweiz hat einen Wert von rund 180 Mrd. CHF. In einer neuen Studie des Bundesamts für Umwelt BAFU wird dieser Betrag erstmals berechnet. Die künftige Finanzierung zum Erhalt und zur Erneuerung der Umweltinfrastruktur stellt eine grosse Herausforderung für Bund, Kantone und Gemeinden dar.

Mehr…

Mikroverunreinigungen in den Gewässern

Mikroverunreinigungen in den Gewässern

In den letzten Jahren wurde auf Initiative des BAFU mittels verschiedener Forschungsprojekte eine Situationsanalyse bezüglich Mikroverunreinigungen in den Gewässern durchgeführt. Ein Bericht fasst die Resultate dieser Studien zusammen.

Mehr…

Reden übers stille Örtchen

"Aufs Häuschen gehen" ist für rund einen Drittel der Menschheit unmöglich. Eine Berner Schulklasse nähert sich der Problematik rund ums Abwasser auf aussergewöhnliche Art – gemeinsam mit Schülern aus dem Indischen Pune.

Mehr…

Welt-Toiletten-Tag: die Bilder...

Anlässlich des Welttoilettentags am 19. November hat die Schweizer Kampagne zum UNO-Jahr der sanitären Grundversorgung die Ausstellung „Sanitation is Dignity“ auf dem Berner Bahnhofplatz präsentiert. Zahlreiche Passanten haben sich aktiv beteiligt und dazu beigetragen, das Tabu des «stillen Örtchens» zu brechen! Hier sind einige Bilder...

Mehr…

Welt-Toiletten-Tag – 19. November 2008

Welt-Toiletten-Tag – 19. November 2008

Anlässlich des Welttoilettentags wird die Schweizer Kampagne zum UNO-Jahr der sanitären Grundversorgung zusammen mit Helvetas auf dem Berner Bahnhofplatz die Ausstellung «Sanitation is Dignity» präsentieren. Machen Sie mit! Besuchen Sie uns auf dem Berner Bahnhofplatz und helfen Sie uns, das Tabu des «stillen Örtchens» zu brechen!

Mehr…

Internationaler Tag des Händewaschens – 15. Oktober 2008

Internationaler Tag des Händewaschens – 15. Oktober 2008

Der erste internationale Tag des Händewaschens mit Seife wird am 15. Oktober 2008 zelebriert. Ein aussergewöhnlicher Anlass im Zeichen des von der UNO dekretierten Internationalen Jahres der sanitären Grundversorgung, der dem Aufruf nach vermehrter Beachtung hygienischer Grundregeln zusätzliches Gewicht verleiht.

Mehr…

Die Schweizer Kampagne an der Weltausstellung in Zaragoza

Die Schweizer Kampagne an der Weltausstellung in Zaragoza

Im Rahmen ihrer Sensibilisierungsaktivitäten stellt die Schweizer Kampagne zum UNO Jahr der sanitären Grundversorgung die Ausstellung "Gekreuzte Blicke auf die sanitäre Grundversorgung" vor. Die Austtellung wird vom 1. bis zum 14. September in Zaragoza gezeigt, wo die Weltausstellung zum Thema "Wasser und nachhaltige Entwicklung" stattfindet.

Mehr…

Helvetas fordert: Toiletten für alle!

Helvetas fordert: Toiletten für alle!

Rund 40 Prozent der Weltbevölkerung leben ohne Toiletten. Die Entwicklungsorganisation Helvetas trägt den Skandal mit ihrer diesjährigen nationalen Kampagne im Uno-Jahr der sanitären Grundversorgung auf die Schweizer Strassen.

Mehr…

2,5 Milliarden Menschen noch immer ohne hygienische Sanitäranlagen

2,5 Milliarden Menschen noch immer ohne hygienische Sanitäranlagen

Weltweit haben über 2,5 Milliarden Menschen keinen Zugang zu hygienischen Sanitäranlagen, fast 1,2 Milliarden müssen ihre Notdurft im Freien verrichten. Die Zahl der Menschen ohne Zugang zu sauberem Trinkwasser ist dagegen erstmals unter eine Milliarde gesunken. Dies geht aus einem neuen Bericht von UNICEF und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hervor. Der Report „Progress on Drinking Water and Sanitation – Special Focus on Sanitation“ wird heute den 17. Juli in New York vorgestellt – nach Ablauf des ersten Halbjahres des „Internationalen Jahres der sanitären Grundversorgung“.

Mehr…

Die Aktion „Globales Klo“ am Openair St. Gallen

Die Aktion „Globales Klo“ am Openair St. Gallen

Die Aktion „Globales Klo“ erreicht über 30'000 Besucher...! Vom Donnerstagmittag bis Sonntagabend war die Aktion „Globales Klo“ am Openair St. Gallen präsent. Von Freitag bis Sonntag pilgerten täglich rund 29'000 Besucher ins Sittertobel und genossen gute Musik bei sommerlichen Temperaturen - es war heiss! Bier und kühle Getränke verschafften etwas Linderung. Ja, und bei reichlichem Flüssigkeitskonsum „muss“ man auch mal. So hat wohl jeder Besucher mindestens einmal eine WC-Anlage aufgesucht, wo ihm/ihr die Aktion „Globales Klo“ auflauerte...

Mehr…

Sanitäre Grundversorgung: Die Kinder machen mit!

Sanitäre Grundversorgung: Die Kinder machen mit!

"Was geschieht, wenn ich auf die Spülung drücke? Kannst du dir einen Tag ohne WC vorstellen? Weshalb muss man sich die Hände waschen?" Mit diesen Fragen beschäftigten sich 600 Kinder zwischen 7 und 12 Jahren für die Schweizer Kampagne zur sanitären Grundversorgung.

Mehr…

Wochenende der sanitären Grundversorgung: 24 & 25 Mai

Wochenende der sanitären Grundversorgung: 24 & 25 Mai

Das Wochenende vom 24./25. Mai wurde zum "Wochenende der sanitären Grundversorgung" erklärt. Die Betreiber öffnen die Türen ihrer Kläranlagen und laden Sie ein, die Geheimnisse der Schweizer Abwasserentsorgung zu entdecken. Eine Gelegenheit, die man nicht verpassen sollte!

Mehr…

Ausstellung der ECAL "Jahr der sanitären Grundversorgung"

Ausstellung der ECAL "Jahr der sanitären Grundversorgung"

Die Kunstschule Lausanne (ECAL) lädt Sie ein, Projekte der Studenten in den Bereichen industrielles Design und visuelle Kommunikation zu entdecken. Diese machen darauf aufmerksam, dass 40% der Weltbevölkerung keinen Zugang zu elementaren sanitären Einrichtungen haben.

Mehr…